Presse - News

Presseinfo vom 11.11.2017

Informationen zum Museum anderer Art in Bonsweiher

Eintauchen in die Dorf- und regionale Geschichte

Das Museumsteam zeigt bei Führungen, wie parallel zur Sanierung des Gebäudes der KuM-Verein das Museum entwickelte, Exponate gesammelt und die Räume eingerichtet hat. Das Team erläutert, was im Mittelpunkt der Sammlung steht und welche markanten Ereignisse die Mörlenbacher und Bonsweiher Geschichte prägten. 
Erleben und Erkunden Sie das ehemalige Schulleben, die Dorf- und Regionalgeschichte.

Vereinabaren Sie einen persönlichen Termin, wenn Sie das Museum kennenlernen wollen.

Ort: „Museum anderer Art“ in Mörlenbach-Bonsweiher, Alte Schule, Edertalstr. 48,
Eintritt Museum 2 Euro, Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre frei,
Führung 5 Euro pro Person (inkl. Eintritt);

Gruppenführungen nach Vereinbarung - ab 8 Personen - Kontakt: Heiko Lorenzen Telefon 06209 1739 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Eintauchen in die Dorf- und regionale Geschichteie

Jeden 1. Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr: Das „Museum anderer Art“ in der Alten Schule in Bonsweiher.

Das Museumsteam zeigt, wie parallel zur umfassenden Sanierung des Gebäudes der KuM-Verein das Museum entwickelt, Exponate gesammelt und die Räume eingerichtet hat, was im Mittelpunkt der Sammlung steht und welche markanten Ereignisse die Mörlenbacher und Bonsweiher Geschichte prägten. Erleben und Erkunden Sie das ehemalige Schulleben, die Dorf- und Regionalgeschichte. Mediale Stationen informieren über Lebensweise und Brauchtum im Odenwald und der Kurpfalz. Lokale Geschichte in Bild und Text, umfassende Details, Fakten und Zusammenhänge werden multimedial präsentiert. 

Im Museumstübchen können die Besucher gemütlich im Schulgebäude beisammen sitzen und bei Kaffee und Kuchen, Erinnerungen austauschen.

Ort: „Museum anderer Art“ in Mörlenbach-Bonsweiher, Alte Schule, Edertalstr. 48,
Eintritt Museum 2 Euro, Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre frei,
Führung 5 Euro pro Person (inkl. Eintritt);

Gruppenführungen nach Vereinbarung - ab 8 Personen - Telefon 06209 7979779 |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!